News 2006

  • 14.08.2006

    Debütant Heiko Eckert: "Es lief gut"
    Kulmbacher erfüllt sich Traum vom ersten Triathlon weiter ...(pdf)

 

  • 14.08.2006

    Der rechte Weg zum Sieg
    Australier gewinnt Mönchshof-Triathlon / Titel für "Nobody" Enrico Kern und Nina Kraft weiter ...(pdf)

 

  • 03.08.2006

    Mönchshof-Triathlon - Kulmbach Startliste - Meldeschluß DM (Stand 2.08.2006) Mönchshof-Triathlon - Kulmbach Staffel Startliste (Stand 2.08.2006)

 

  • 25.07.2006

    Jan Falge und Thomas Baca - Tschechien und Carl Storm - Südafrika vervollständigen die Liste der internationalen Topathleten. Luke Drugstra - CAN Pete Jacobs - AUS und Serge Meyer - SUI so hiesen bisher die internationalen Topathleten in unserer Meldeliste. In den letzten Tagen haben Jan Falge und Thomas Baca aus Tschechien sowie Brad Storm aus Südafrika gemeldet. Während die beiden Tschechen erstmals in Kulmbach am Start sind hat Storm 2003 das Rennen in Kulmbach auf Platz 11 beendet. 2003 hatte Storm das Schwimmen klar dominiert und lag auch noch auf dem Rad lange in Führung

 

  • 22.07.2006

    Pete Jacobs reit sich in die Liste der internationalen Topathleten ein.
    Mit Pete Jacobs aus Australien ist die Liste der internationalen Topathleten um einen klangvollen Namen länger.Jacobs hat sich richtig auf die Mitteldistanz spezialisiert und dort auch seine bessen Ergebnisse erzielt. past results: 2nd Ironman Wisconsin 2005 2nd Ironman 70.3 UK 3rd Ironman 70.3 Antwerp 2004 +2005 Busselton Half Ironman champion

 

  • 10.07.2006

    Mit Matze Klumpp und Swen Sundberg zwei weitere Titelaspiranten in der Starterliste beim Mönchshof-Triathlon.
    Unzählige Erfolge und Top-Ten Platzierungen bei diversen IRONMAN-Veranstaltungen hat der 38jährige Reutlinger Matthias Klumpp schon erreicht. Höhepunkt war aber sicher der Titel des Europameisters ( Langdistanz ) 1995. Seine Konstanz in der internationalen Spitze ist beeindruckend u.a. bei seinen 9 Starts auf Hawaii konnte er 6x Top 15 finischen. Aber auch in Kulmbach hat er 2003 gezeigt das ihm die Strecken liegen. 1995 Europameister auf der Langdistanz, 10. Platz beim Ironman Hawaii 1999 9 Mal hintereinander auf Hawaii (92-00) dabei 6 Mal unter den Top 15 finishen. 3. Platz beim Ironman Canada 2001. Ganz im Gegensatz dazu stammen die Erfolge von Swen Sundberg aus den letzten Monaten. Auch Sundberg darf sich auf Grund seiner jügsten Erfolge einen Platz auf dem Stockel ausrechnen. Ergebnisse von 2006: 4. Half Ironman California 4. Ironman Arizona 2. Kohler Haardman

 

  • 22.06.2006

    Ein weiterer Titelanwärter aus Roth: Bernd Eichhorn.
    Mit Bernd Eichhorn hat ein weiterer Titelaspirant aus der Triathlonhochburg Roth für die DM gemeldet. Eichhorn konnte im letzten Jahr mit Platz beim Ironman Wisconsin seinen bisher größten Erfolg feiern. Er startet jedoch nicht wie Titelverteidiger Michi Hofmann für den TSV Roth sondern für das TEAM vom SC Roth. 2002 11. Gesamtrang Quelle Challenge Roth 2003 10. Gesamtrang Quelle Challenge Roth in 8:46h 2004 8. Gesamtrang Quelle Challenge Roth in 8:35h 2004 9. Gesamtrang Ironman Wisconsin 2005 7. Gesamtrang Quelle Challenge Roth in 8:24h 2005 3. Gesamtrang Ironman Wisconsin

    Bernd_Eichhorn

 

  • 18.06.2006

    Nina Kraft mit Comeback in Kulmbach.
    Die Titelträgerin des Jahres 2004 Nina Kraft aus Braunschweig wird am 12 August, am Trebgaster Badesee ihr Comeback, nach Ablauf ihrer Dopingsperre starten. Besonders viel Aufsehen hatte der Fall Kraft deshalb gemacht, weil die positive Dopingprobe direkt nach ihrem Sieg, beim lägendären IRONMAN auf Hawaii gemacht wurde. Ob es der achtunddreißigjährigen Ausnameathletin gelingen wird nochmals in die Weltspitze vorzustossen wird sich sicher schon bei der diesjährigen DM in Kulmbach zeigen.
    Nina Kraft

 

  • 30.05.2006

    Deutsche Meisterschaft Mitteldistanz 2008 und 2010 wieder in Kulmbach.
    Der UR-Triathlon in deutschen Landen nämlich der Allgäu-Triathlon in Immenstadt feiert 2007 seine 25. Austragung. Dies ist der Grund weshalb man von Seite der DTU im nächsten Jahr wieder im Allgäu Deutsche Meister ermitteln wird. Gleiches trift im Jahr 2008 auf den MÖNCHSHOF-TRIATHLON zu nämlich 25 Jahre Triathlon in Kulmbach. Folgerichtig gehts 2008 in der Bierstadt wieder um die Titel auf der Mitteldistanz. Um ein gewisse Kontinuität in den Wettkampfkalender zu bringen wird dieser Wechsel dann auch in den Jahren 2009 und 2010 zum tragen kommen.

 

  • 08.05.2006

    Titelanwärter für Kulmbach schon in Topform.
    Mit Achtungserfolgen sind einige der Titelanwärter für den diesjährigen Mönchshof-Triathlon in die Saison 2006 gestartet. Den Anfang hatte am 10. März Katja Schuhmacher mit einem 10. Platz beim Ironman Oceanside USA gemacht. Rang 11 und damit seine beste Platzierung bei einem Ironman gelang Michi Hofmann eine Woche später in Südafrika. Ute Mückel startete mit einem 8. Platz beim Ironman Arizona (9.April) ebenso erfolgreich wie Luke Drugstra mit Rang 5 beim Halbdistanzrennen auf St. Croix ( 7. Mai )

 

  • 12.04.2006

    Damenfeld noch stärker.
    Mit Claire Murray ( Hong Kong ) der absulten Topathletin im asiatischen Raum, wird eine weitere Spitzenathletin in Kulmbach am Start sein. Neben unzähligen Erfolgen in Asien hatte Murray 2005 mit Platz 2 bei den Ironman Boulder USA und Platz 3 beim Ironmanevent in Neuseeland auch International auf sich aufmerksam gemacht.

 

  • 22.03.2006

    Sieger des Vorjahres komplet.
    Nur sind die Sieger des Vorjahres wieder komplet Michael Hofmann vom TSV Roth wird ebenso zur Titelverteidigung antreten wie Gesamtsieger Luke Dragstra und die Titelträgerin bei den Frauen Katja Schuhmacher

 

  • 06.03.2006

    ich freue mich wieder auf Kulmbach

 

  • 01.03.2006

    Drittplatzierte Dagmar Matthes ebenfalls am Start.
    Die Liste der Top-Frauen wird immer länger. Nach Katja Schuhmacher; Edith Niederfringer; und Ute Mückel liegt nun auch die Anmeldung von Dagmar Matthes vor. Matthes hatte im letzten Jahr mit der schnellsten Radzeit den Grundstock zu ihrem 3. Platz in Damenwertung gelegt.

 

  • 27.02.2006

    Mit Ute Mückel bereits die dritte Top-Athletin in der Starterliste.
    Eine der erfolgreichsten und erfahrensten Triathletinnen Deutschlands Ute Mückel will nach ihrem 2. Platz 2004 in diesem Jahr wieder ein wichtiges Wort bei der Titelvergabe mitreden. 2004 hatte Mückel bis Kilometer 13 der Laufstrecke klar geführt, mußte sich am Ende jedoch Andrea Brede ( Krefeld ) geschlagen geben. Erfolge: - Vizeeuropameisterin 1995 Langdistanz - 7. Platz IRONMAN Hawaii 1995 - 1. Platz IRONMAN Roth 1996 - 5. Platz IRONMAN Hawaii 1996 - 1. Platz IRONMAN Zürich 1997 - 3. Platz IRONMAN Roth 1999 - 3. Platz IRONMAN Roth 2000 - 5. Platz QCR Roth2001 - 2. Platz IRONMAN Florida 2002 - 3. Platz IRONMAN Zürich 2003 - 3. Platz IRONMAN Florida 2003 - 3. Platz QCR Roth 2004 - 1. Platz Panama City 2004 - 3. Platz IRONMAN Arizona 2005 - 3. Platz QCR Roth 2005 - 1. Platz IRONMAN Wisconsin 2005

 

  • 20.02.2006

    Auch der Gesamtsieger bei den Männern 2005 Luke Dragstra wieder dabei.
    Ebenso wie bei den Damen wird auch bei den Männern der Gesamtsieger 2005 versuchen seinen Titel zu verteidigen. Der Kanadier der im Vorjahr überraschend die favorisierten Victor Zyemtsew ( Ukraine ) und Markus Forster ( Witten ) hinter sich lassen konnte, will in jedem Fall seinen Sieg wiederholen.

 

  • 15.02.2006

    Edith Niederfringer aus Meran nach 2004 auch 2006 in Kulmbach.
    Die auf der IRONMAN-Distanz sehr erfolgreiche Südtirolerin Edith Niederfringer ist die erste ernsthafte Gegnerin für die Gesamtsiegerin 2005 Katja Schuhmacher SC Meran ITA Ironmanplatzierungen 2005 Sieg IRON CANDIA ( Mitteldistanz ) 2004 4.Roth 2002 2.IM Brasilien 2003 2.Austria 2003; EM-Titel Langstrecke

 

  • 13.02.2006

    Die Titelverteidigerin Katja Schumacher wieder am Start.
    Die erste pominente Meldung zur diesjährigen DM kommt aus Kalifornien. Die Titelverteidigerin Katja Schumacher, die sich zur Zeit in Kalifornien auf die diesjährige Saison vorbereitet, hat heute ihre Startzusage für die DM gegeben. Erfolge: -2005 Deutsche Meisterin Kulmbach - 6. Platz Ironman Hawaii 2005 - 3 Ironman Siege: 1998 Ironman Europe Roth 2001 Ironman Florida 2002 Ironman Frankfurt - 7 Platzierungen unter den Top 5 - 2002 Sieg beim California Half Ironman - 2002 Sieg beim Wildflower Int. Triathlon

 

  • 07.02.2006

    Autohaus-SEIDLER-STAFFELCUP ohne DM-Wertung.
    Mit dem heutigen Tag wurden wir per mail über eine wichtige Änderung der DTU-Sportordnung informiert! In der Sportordnung der DTU wurden für die Saison 2006 in einzelnen Bereichen Änderungen vorgenommen. Der § 12.3 Staffelwettkämpfe wurde geändert, es gibt keine spezielle DM Wertungen für Staffeln mehr. Mannschaftwertungen können nach § 8.3 der SpO durchgeführt werden. Deshalb wird es in diesem Jahr in Kulmbach wie in all den Jahren unseren Autohaus -SEIDLER-STAFFELCUP geben. Eine DM-Wertung wird es jedoch nicht mehr durchgeführt. Auch an dieser Stelle nochmals der Hinweiß. Wir werten Frauenstaffeln und Männerstaffeln. Gemischte Staffeln werden bei den Männern gewertet.